Hygiene-Sachkundenachweis "Hyg 2" für Heilpraktiker*innen und Kosmetiker*innen

26.09.2020–27.09.2020

Die Infektionshygieneverordnung des Landes Hessen ist am 08. Dezember 2017 geändert worden und fordert in §2 dieser Verordnung von Personen, die gewerbsmäßig Tätigkeiten am Menschen ausüben, bei denen Krankheitserreger übertragen werden können, den Nachweis der erforderlichen Sachkunde. Solche Tätigkeiten sind insbesondere die Ausübung der Nagelpflege, der Haarpflege, der Kosmetik, der Fußpflege, das Tätowieren, das Ohrlochstechen und die Schmuckeinbringung an, in oder unter der Haut oder Schleimhaut (Piercing) und die invasiven Tätigkeiten von Personen mit einer Erlaubnis nach § 1 des Heilpraktikergesetzes.

Zur Erlangung der notwendigen Sachkunde stehen 2 unterschiedliche Kurse zur Verfügung.

 1. Für Berufsgruppen, die nicht invasiv tätig sind, ist der Kurs „Hygiene 1“ (8 UStd) ausreichend. Der Kurs endet mit einer schriftlichen Kenntnisprüfung.

 2. Für Berufsgruppen, die invasiv tätig sind (z. B. Permanent-Make up, Tattoo, Piercing, Podologie, Medizinische Fußpflege, Injektion, Akupunktur, Infusionstherapie) müssen am Kurs „Hygiene 2“ (40 UStd.) teilnehmen. 16 UStd. sind als Eigenstudium zu leisten. Der Präsenzunterricht beträgt 24 UStd. und endet mit einer schriftlichen Prüfung.

Die Lehrgangsschwerpunkte entsprechen dem Curriculum der Hessischen Infektionshygieneverordnung.

  • Grundlagenwissen Hygiene und Mikrobiologie
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Grundlagenwissen Hygienemanagement
  • Aufbereitung und Lagerung von Medizinprodukten
  • Reinigung, Desinfektion und Abfallentsorgung
  • Praktische Umsetzung infektionshygienischer Maßnahmen
  • Umgang mit Sterilisatoren/Autoklaven
  • schriftliche Überprüfung mit Zertifikat

Für den „Hygiene 2“ Kurs erhalten Sie nach verbindlicher schriftlicher Kursanmeldung und rechtzeitiger Anzahlung von 70,- € eine Anzahlungsbestätigung. Die Gesamtrechnung erhalten Sie nach Eingang der Restsumme.

Unsere Dozenten besitzen die geforderte fachliche Qualifikation und haben die Zulassung des RP, Sachkundekurse nach dem Curriculum des Hessischen Sozialministeriums durchzuführen.

Der Unterricht an beiden Tagen beginnt um 9:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr

Kosten: 420,- €,

Ihre schriftliche und verbindliche Anmeldung ist bis 4 Wochen vor Kursbeginn mit einer Anzahlung in Höhe von 70,- € bei uns einzugehen.  Stornierungen bis 22 Tage vor Kursbeginn sind kostenfrei möglich. Die restliche Kursgebühr ist bis spätestens 21 Tage vor Kursbeginn zu überweisen. Sie erhalten daraufhin die Informationen zum Eigenstudium zugeschickt. Eine Stornierung bis 21 Tage vor dem Lehrgang ist ausdrücklich nicht mehr möglich. Sie können den Kurs jedoch auf einen anderen Kurstermin zu diesem Lehrgang umbuchen lassen. Die Teilnehmer sind im Moment auf 9 Personen begrenzt.

Corona: Bitte orientieren Sie sich an den dann geltenden behördlichen Auflagen der besonderen Infektionsschutzmaßnahmen und bringen Sie sich einen Mund-Nasenschutz mit. Außerdem Schreibstift, Hausschuhe.

* 1 Unterrichtsstunde entspricht einer Unterrichtseinheit von 45 Minuten

Ort: Seminarraum Heilpraktikerschule Sissouno

Zurück